Willkommen bei Augenoptik  Juwelier  &  Hörakustik Wenning


 
 

Die sogenannte Subjektive Refraktionsbestimmung, auch Brillenglasbestimmung genannt, ist die Königsdisziplin eines Augenoptikers. Berechtigt dazu ist in Deutschland nur ein Augenoptikermeister und die ausgebildeten Fachkräfte für deren Arbeit der Meister verantwortlich zeichnet. Jahrelange Aus - und Weiterbildung sind hierfür die Voraussetzung. Ohne das Wissen was im Auge passiert wenn man Sphäre Achse und Zylinder einer Verordnung verändert, gibt es nur Zufallsprodukte. Die damit gefertigte Brille kann maximal ein Zufallstreffer werden, die Wahrscheinlichkeit im Lotto sechs Richtige zu bekommen ist größer !

Hier gilt ganz besonders: vertrauen Sie nur Fachleuten, vertrauen Sie uns.  

 
Karte
Anrufen
Email